Syensqo

Syensqo erweitert sein biobasiertes Portfolio um ein neues MTM®-Epoxy-Prepreg

Verbundwerkstoff erfüllt Nachhaltigkeitsziele der Automobilindustrie

Brüssel, 27. Februar, 2024 - Syensqo, ehemals Teil der Solvay-Gruppe, hat eine neue Version seines Flaggschiffs MTM® 49-3 entwickelt, die 30% Monomere aus biologischem Anbau enthält. Die neue Produktvariante ergänzt das Portfolio der fortschrittlichen MTM®-Prepregs des Unternehmens und zielt auf strukturelle Anwendungen in der Automobilindustrie, darunter Karosserieteile, Fahrwerkskomponenten und Spoiler.

"Unser neues biobasiertes MTM® 49-3 wird OEMs und Zulieferern dabei helfen, den Verbrauch fossiler Rohstoffe zu reduzieren und ihre CO2-Neutralitätsziele zu erreichen, während es gleichzeitig das gleiche hohe Niveau an Qualität, Verarbeitbarkeit und mechanischer Leistung bietet wie sein ursprüngliches Pendant", erklärt Greg Kelly, Head of Composite Product Management bei Syensqo.

Wie sein Vorgänger hat das neue biobasierte MTM® 49-3 von Syensqo eine trockene Glasübergangstemperatur (Tg) von 190°C und eine höhere Zähigkeit, was zu einer besseren Schlagzähigkeit als bei anderen duroplastischen Prepregs führt. Dank seines hohen Verhältnisses von Festigkeit zu Gewicht können im Vergleich zu Metallen bis zu 40% der Bauteilmasse eingespart werden. Das Produkt ist mit Autoklav- und Pressverfahren kompatibel und härtet bei 135°C innerhalb von 60 Minuten aus. Darüber hinaus wurde es im Hinblick auf die Sicherheit des Anwenders entwickelt und enthält keine krebserregenden, erbgutverändernden oder fortpflanzungsgefährdenden Stoffe.

Syensqo wird das biobasierte MTM® 49-3 auf der JEC World 2024 vom 5. bis 7. März am Stand K58 in Halle 5 offiziell auf den Markt bringen.

Leseranfragen

Syensqo
Rue de la Fusée 98
1130 Brussels
Belgium

www.syensqo.com/en

@https://twitter.com/syensqo

syensqo/

Syensqo/

channel/UC2llMaHNTklvl8N4gwSiuRw


Hinweise für Redakteure

Über Syensqo
Syensqo ist ein Wissenschaftsunternehmen, das bahnbrechende Lösungen entwickelt, die die Art und Weise verbessern, wie wir leben, arbeiten, reisen und spielen. Inspiriert von den wissenschaftlichen Räten, die Ernest Solvay 1911 ins Leben rief, bringen wir die besten Köpfe zusammen, um die Grenzen von Wissenschaft und Innovation zum Nutzen unserer Kunden zu erweitern. Unser vielfältiges, globales Team besteht aus mehr als 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 30 Ländern.

Unsere Lösungen tragen zu sichereren, saubereren und nachhaltigeren Produkten bei, die im Haushalt, bei Lebensmitteln und Konsumgütern, in Flugzeugen, Autos, Batterien, intelligenten Geräten und im Gesundheitswesen zum Einsatz kommen. Dank unserer Innovationskraft sind wir in der Lage, das Ziel einer Kreislaufwirtschaft zu erreichen und bahnbrechende Technologien zu erforschen, die die Menschheit voranbringen.

Weitere Informationen unter www.syensqo.com

Related images

Schnitt durch ein Karosserieblech mit MTM® 49-3. (Foto: Syensqo, PR008)

 

Editorial enquiries

Giada Villa
Marketing Communications Manager Automotive
Syensqo

+39 02 2909 2973

giada.villa@​syensqo.com

Kim Lommaert
EMG

+31 164 317 021

klommaert@​emg-marcom.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from