SABIC SoP

LEXAN™ Polycarbonat von SABIC bringt Licht und Farbe in ein preisgekröntes Auditorium und Konferenzzentrum

Sittard, Niederlande, 26. Januar 2016 - Der hochmoderne „El Batel“-Komplex in Cartagena, Spanien, erstreckt sich auf einer Fläche von 17.000 m² und wurde von den renommierten spanischen Architekten José Selgas und Lucía Cano entworfen. Der Entwurf für das „El Batel“-Zentrum ist durch den Hafen und das Meer inspiriert und wurde mit dem begehrten Biennial Spanish Architecture Award ausgezeichnet.

Doch das Gebäude ist nicht nur bekannt für sein aufsehenerregendes Design, sondern auch für die innovativen Materialien, die zu seiner Verwirklichung verwendet wurden und die man vor Ort in Cartagena herstellt. Auch SABIC leistete einen Beitrag zu diesem preisgekrönten Projekt, als Hersteller des Polycarbonat-Materials mit den besonderen lumineszierenden Pigmenten. So entstand eine Spezialausführung des LEXAN™, ein lichtdurchlässiges Polycarbonat zur Erzeugung besonderer Farbeffekte an den Innen- und Außenseiten des Gebäudes. Darüber hinaus absorbiert LEXAN™ Sonnenlicht und illuminiert die Korridore bei Nacht. Im Bereich der Röhren und Fassadenprofile wurden für eine Fläche von 1.500m² insgesamt 110 Tonnen LEXAN™ verwendet. Für die termingerechte Bereitstellung der Materialien in ihren besonderen Farben und Größen arbeitete SABIC mit Polimer Tecnic zusammen, dem für die Konzeptumsetzung verantwortlichen Guss-Spezialisten.

Weitere Informationen zum Engagement von SABIC bei der Realisierung ehrgeiziger Kundenprojekte finden Sie auf der Website STORIES OF POSSIBLE (ausgezeichnet mit dem Gold Stevie® Award) – klicken Sie dazu hier.

Leseranfragen

SABIC
Europaboulevard 1
6135 LD Sittard
Netherlands
+31 164 29 2217
aline.stanworth@​sabic.com
www.sabic.com

Hinweise für Redakteure


In einer zukunftsweisenden Filmreihe dokumentiert SABIC seinen Beitrag zur Entwicklung einer neuen LEXAN™-Spezialsorte zur Realisierung eines innovativen Konzeptes der Stadt Cartagena:

• SABIC liefert besondere Materialien für Cartagenas innovatives Kultur und Geschäftszentrum
• Außenverkleidungen aus einer eigens entwickelten Spezialsorte des Polycarbonats LEXAN™ mit „innovativer Strahlkraft“.

• SABIC und mit ™ gekennzeichnete Marken sind Handelsmarken von SABIC oder von Tochter- oder Schwestergesellschaften von SABIC.
• Bilder mit hoher Auflösung sind auf Anfrage erhältlich.
• SABIC ist in jedem Fall mit Großbuchstaben zu schreiben.

ÜBER SABIC

Saudi Basic Industries Corporation (SABIC) ist das drittgrößte diversifizierte Chemieunternehmen der Welt. Das Unternehmen ist einer der Weltmarktführer in der Fertigung von Polyethylen, Polypropylen und anderen Hochleistungs-Thermoplasten, Glykolen, Methanol und Pflanzennährstoffe.

Im Jahr 2014 verzeichnete SABIC einen Nettogewinn in Höhe von 23,3 Milliarden SR (6,2 Milliarden USD) und einen Gesamtumsatzerlös von 188,1 Milliarden SR (50,2 Milliarden USD). Das Gesamtvermögen wurde Ende 2014 auf 340 Milliarden SR (90,7 Milliarden USD) beziffert.

Die Geschäftsbereiche von SABIC fallen in folgende Gruppen: Chemikalien, Polymere Pflanzennährstoffe, Metalle und innovative Kunststoffe. SABIC verfügt über bedeutende Forschungsressourcen und Innovationszentren in den USA, in Europa, im Nahen Osten, in Südostasien und in Nordostasien. SABIC ist weltweit in mehr als 50 Ländern tätig und beschäftigt ca. 40 000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt.

SABIC produziert im weltweiten Maßstab in Saudi-Arabien, Nord- und Südamerika, Europa sowie im asiatisch-pazifischen Raum.

Das in Riad ansässige Unternehmen wurde im Jahr 1976 gegründet, als die saudi-arabische Regierung beschloss, die bei seiner Ölproduktion entstehenden Kohlenwasserstoffgase als Hauptrohstoff für die Herstellung von Chemikalien, Polymeren und Düngemitteln einzusetzen. Die Regierung Saudi-Arabiens hält 70 Prozent der Aktien von SABIC. Die restlichen 30 Prozent werden öffentlich an der saudischen Börse gehandelt.

Related images

 

Editorial enquiries

Aline Stanworth
SABIC

+31 164 29 2217
aline.stanworth@​sabic.com

Claudia Hammerich
SABIC

claudia.hammerich@​sabic.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from