SABIC

SABIC und Cybershield treiben den Einsatz galvanisierter Komponenten aus ULTEM Kunststoffen für Anwendungen in der Luftfahrtindustrie voran

  • SABIC und Cybershield kooperieren bei Projekten zur Galvanisierung von Bauteilen aus ULTEM Hochtemperaturkunststoffen.
  • SABIC hat mit Prozessexpertise die Erweiterung der Spritzgießkapazitäten von Cybershield unterstützt.
  • Cybershield trägt zur Optimierung der Galvanisierungsqualität und -leistung diverser ULTEM Kunststoffe sowie zur potenziellen Erweiterung von deren Einsatz in anderen Anwendungen bei, die eine EMI-Abschirmung benötigen.
  • Auf der NPE2024 und der AIX 2024 zeigt SABIC spritzgegossene und galvanisierte Steckverbinder-Endgehäuse aus der Fertigung bei Cybershield.

Houston, Texas, 29. April 2024 - SABIC, ein weltweit führendes Unternehmen der chemischen Industrie, hat heute seine Zusammenarbeit mit Cybershield, Inc. bekanntgegeben, einem Hersteller metallisierter Kunststoffbauteile in den USA. Ziel der Kooperation ist es, den Einsatz galvanisierter Anwendungen aus ULTEM Kunststoffen in der Luft- und Raumfahrtindustrie voranzutreiben. Im Rahmen dieser, während der kommenden NPE2024 und der Aircraft Interiors Expo (AIX) 2024 thematisierten Vereinbarung, hat das SABIC Team seine umfassende Kompetenz im Spritzgießen von ULTEM Hochtemperaturkunststoffen eingebracht. So erhielt Cybershield  eine Schulung zum  optimierten Spritzgießen von Endgehäusen aus ULTEM 2310 für elektrische Steckverbinder, die sich besonders für Anschlüsse von audiovisuellen (AV) Steuermodulen in kommerziellen Flugzeugen eignen.

„Diese Kooperation ist nur die jüngste in unserer langjährigen und diversifizierten Beziehung mit SABIC“, sagt Dr. Stanley Walton, Director R&D und Sales & Marketing bei Cybershield. „Wir haben zuvor auch schon mit SABIC bei der Entwicklung von glasfaserverstärkten ULTEM EPR Kunststoffen zusammengearbeitet, die eine optimierte Galvanisierbarkeit bieten. In unserem aktuellen Projekt konnten wir unsere Spritzgießkenntnisse dank der wertvollen Beratung durch SABIC in allen Aspekten der Verarbeitung von ULTEM 2310 auf Materialien mit höherer Wärmebeständigkeit erweitern. Unser Kunde Russtech Engineering Co., Inc. ist sehr zufrieden mit den von uns spritzgegossenen und galvanisierten Komponenten, und wir sind jetzt gut aufgestellt, um weitere Anwendungen für dessen wachsende inFlite Produktfamilie in Angriff zu nehmen.“

Knowhow-Transfer

Im Rahmen der laufenden Zusammenarbeit mit SABIC bringt Cybershield seine weitreiche Erfahrung und Kompetenz ein, um die Beschichtungsqualität und -leistung diverser ULTEM Kunststoffe und anderer Spezialmaterialien zu optimieren und deren potenziellen Einsatz auf zahlreiche Anwendungen zu erweitern, die eine EMI-Abschirmung erfordern.

Luc Govaerts, Technology Director bei SABIC Specialties, fügt hinzu: „Wir wissen die Bereitschaft von Cybershield, unsere Kompetenz im Verarbeiten von Hochtemperaturpolymeren aufzugreifen und uns wiederum ihre Anlage zu unserem besseren Verständnis der Galvanisierungstechnologie bereitzustellen, sehr zu schätzen. Dies ist eine echte Kooperation, von der beide Unternehmen durch den gegenseitigen Zugang zu außergewöhnlicher Erfahrung, Ressourcen und Wissen profitieren. Auf der Basis unserer Arbeit mit Cybershield sind wir sicher, dass die Kerneigenschaften von ULTEM Kunststoffen in galvanisierten Bauteilen – wie geringes Gewicht, hohe Wärmebeständigkeit und ausgezeichnete Abschirmleistung – neben der Luft- und Raumfahrtindustrie auch für Kunden im Fahrzeugbau und im Markt der Verbraucherelektronik von Nutzen sein werden.“

Auf der NPE2024 (Stand S19005) und der AIX 2024 (Stand 6C51B, 6C51A) zeigt SABIC eine breite Palette von Bauteilen und Anwendungen, einschließlich der Cybershield spritzgegossener und galvanisierter Steckverbinder-Endgehäuse. Auf beiden Messen wird außerdem ein Demonstrationsexponat von Russtech Engineering zu sehen sein. Die NPE2024 findet vom 6. bis 10. Mai in Orlando, Florida, statt. Die AIX 2024 läuft vom 26. bis 28. Mai in Hamburg.

Leseranfragen

SABIC

Europaboulevard 1
6135 LD Sittard
Netherlands

+1 973 618 6175

alison.deutsch@​sabic-hpp.com

www.sabic.com


Hinweise für Redakteure

  • SABIC und mit ™ gekennzeichnete Marken sind Handelsmarken von SABIC oder von Tochter- oder Schwestergesellschaften von SABIC.
  • SABIC ist in jedem Fall mit Großbuchstaben zu schreiben.
  • inFlite ist eine Handelsmarke der Russtech Engineering Co., Inc.

ÜBER SABIC

SABIC ist ein diversifiziertes Chemieunternehmen mit Hauptsitz in Riad, Saudi-Arabien, und Aktivitäten rund um den Erdball. Das Unternehmen betreibt Fertigungsstätten auf globaler Basis in Nord- und Südamerika, Europa, dem Nahen Osten sowie im asiatisch-pazifischen Raum für eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte: Chemikalien, Standard- und Hochleistungskunststoffe, Nährstoffe und Metalle.

SABIC unterstützt seine Kunden bei der Identifizierung und Erschließung von Möglichkeiten in wichtigen Endanwendungen, wie Baustoffen, Medizinprodukten, Verpackungen, Nährstoffen, Elektrik und Elektronik, Transportmitteln und sauberer Energie.

Das Unternehmen ist mit über 31.000 Beschäftigten weltweit in rund 50 Ländern tätig. SABIC fördert Innovation und Erfindergeist, verfügt über mehr als 9.948 Patente und Patentanmeldungen sowie über umfangreiche Forschungseinrichtungen mit Innovationszentren in fünf Schlüsselregionen – USA, Europa, Naher Osten, Süd- und Nordasien.

ÜBER CYBERSHIELD

Seit 1987 bietet Cybershield Geräteherstellern branchenführende galvanische Kunststoff- und Leitlackbeschichtungen sowie EMI-Dichtungslösungen für ein breites Spektrum von Anwendungen. Über seine hochautomatisierte, erstklassige Produktionsanlage in Lufkin, Texas, beliefert das Unternehmen eine Vielzahl von Herstellern elektronischer Geräte mit metallisierten Kunststoffprodukten und EMI-Abschirmungen. Cybershield stellt außerdem Spritzgussteile aus Kunststoffen her. Besuchen Sie www.cybershieldinc.com für weitere Informationen.

ÜBER RUSSTECH ENGINEERING

Seit 50 Jahren im Dienst seiner Kunden innoviert und liefert Russtech Engineering robuste, leichte und hochwertige Verbindungsprodukte für Kunden in Märkten der kommerziellen Luft- und Raumfahrt sowie der Industrieautomatisierung und Robotik weltweit.

Related images

Dieser inFlite™ Demonstrator von Russtech Engineering wird auf der NPE2024 und auf der AIX 2024 ausgestellt. Er zeigt diverse Steckverbinder-Endgehäuse, die sich besonders für AV-Steuermodule in kommerziellen Flugzeugen eignen. Sie sind aus ULTEM™ 2310 spritzgegossen und galvanisiert. SABIC und Cybershield haben beim gegenseitigen Transfer ihres Knowhows im Spritzgießen von ULTEM und im stromlosen Galvanisieren zusammengearbeitet.

 

Editorial enquiries

Alison Warner Deutsch
SABIC

+1 973 618 6175

alison.deutsch@​sabic-hpp.com

Kim Vermeer
Marketing Solutions NV

+31 164 317 026

kvermeer@​marketing-solutions.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from