Rapid

Pressemappe Rapid
Fakuma, 14 - 18 Oktober 2008


Pressemitteilungen

Rapid Granulator stellt mit der 100-Serie die nächste Generation Zahnwalzenmühlen vor

Friedrichshafen, Deutschland – 14. Oktober 2008 – Heute enthüllt Rapid Granulator während der Fakuma 2008 die nächste Generation siebloser Zahnwalzenmühlen mit integriertem IMD. Die 100-Serie besteht aus acht Basismodellen, beginnend mit der winzigen 100-11, welche für kleinste Angüsse verwendet wird und geht bis zur 100-75 Twin, die auch sehr große Spritzgussteile wie Stosstangen und Armaturenbretter vermahlen kann. Für den Anwender ist von großer Bedeutung, dass in die neue Baureihe die neueste Technologie eingebaut wird, die vor Beschädigung schützt und die Bedienersicherheit bei höherer Durchsatzleistung und einfacherer Wartung sicherstellt.

Der nächste große Schritt für Rapids offenherzige Schneidmühlentechnologie

Friedrichshafen, Deutschland – 14. Oktober 2008 – Die größten je gebauten offenherzigen Schneidmühlen, der neuen 600-Serie von Rapid wurden heute auf der Fakuma 2008 vorgestellt. Die Maschinen der 600-Serie sind die größten Schneidmühlen der offenherzigen Baureihe von Rapid. Der einfache Zugang ermöglicht Einsparung von bis zu 50 % bei der Zeit für Reinigung und Wartung, und zwar ohne Einschränkungen bei der Sicherheit oder der Qualität des Regenerats.

Rapid Silencing System – Reduziert Lärm

18. November 2008 - Wurde ein Produkt zur Fakuma 2008 vorgestellt, dass etwas leiser am Markt auftritt – das Rapid Silencing System (RSS) von Rapid Granulator AB, dem Schwedischen Weltmarktführer in der Schneidmühlentechnologie. Die Reduzierung von Lärm im Arbeitsumfeld erfährt steigende Bedeutung und Interesse durch nationale und EU-weite Gesetzgebung. RSS bietet Verarbeitern und OEMs gerade hier eine innovative Lösung zur Geräuschdämmung.

Leseranfragen

Rapid Granulator AB
P.O. Box 9
33302 BREDARYD
Sweden
+46 370 86 500
www.rapidgranulator.com/startpage

Hinweise für Redakteure

Über Rapid Granulator AB

Rapid Granulator AB, Unternehmenszentrale in Bredaryd (Schweden), beschäftigt 265 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Umsatz von mehr als SEK 350 Millionen (Rund € 37 Mio.), bei ca. 95-prozentigem Exportanteil. Vertrieb und Service stützen sich auf fünf Töchterunternehmen mit Sitz in Rockford (Illinois, USA), Lyon, Kleinostheim (nähe Aschaffenburg), Venedig, Shanghai und Beirut. Hinzu kommen ein Verkaufsbüro in Singapur sowie ein dichtes Netz von über 90 Vertretungen und Partnerfirmen in aller Welt. Mehr als 70.000 installierte Schneidmühlen auf fünf Kontinenten unterstreichen die führende Position von Rapid in diesem Markt.

Mehr Details finden Sie im Internet unter: www.rapidgranulator.de.

Related images

Pressemappe Rapid Fakuma, 14 - 18 Oktober 2008

 

Editorial enquiries

Bengt Rimark
Rapid Granulator AB

+46 370 865 41
bengt.rimark@​rapidgranulator.se

Peter Ibes
EMG

+31 164 317 012
pibes@​emg.nl

 

Also available in

 

Share

 

More news from