DOMO

THERMEC K: DOMO Chemicals führt PEEK-Lösung zur Substitution von PAI ein

  • THERMEC K ermöglicht die Substitution von Polyamidimiden (PAI) ohne Leistungseinbußen
  • Die Produktreihe eignet sich für zahlreiche industrielle Anwendungen, einschließlich Buchsen und Lager
  • Die Lösung wurde in Indien entwickelt, einem sehr großen Markt für reibungs- und verschleißbeständige Materialien

Leuna, 1. September 2020 - DOMO Chemicals hat sein Portfolio an verstärkten THERMEC Polymeren um eine kostengünstige Materialfamilie auf der Basis von Polyetheretherketon (PEEK) in Mischungen mit einem festen polymeren Schmiermittel erweitert. Die neue, in Indien bereits verfügbare Materiallösung wurde speziell entwickelt, um Polyamidimide (PAI) zu substituieren, ohne Leistungseinbußen in Kauf zu nehmen.

THERMEC K wurde als Versuchsprodukt im DOMO-Labor am Standort Mumbai in Indien entwickelt, einem sehr großen Markt für reibungs- und verschleißbeständige Materialien. Die Lösung eignet sich für zahlreiche Industrieanwendungen, einschließlich Buchsen und Lager, Flugzeugbauteile, Pumpen- und Ventil-komponenten, medizinische Instrumente sowie Bauteile von Maschinen zur Lebensmittelverarbeitung.

„Aufgrund der grundlegend unterschiedlichen Polymere haben Anwendungen aus PAI im Normalfall höhere mechanische Eigenschaften als solche aus PEEK“, erläutert Tushar Parida, Country Manager für Indien bei DOMO. „Dank der sorgfältigen Rezeptierung unseres indischen Entwicklungsteams ist es uns jedoch gelungen, das Reibungs- und Verschleißverhalten sowie die Trockenschmiereigenschaften von PAI in einer PEEK-basierten Lösung zu reproduzieren.“

Das DOMO-Team in Mumbai hat nachgewiesen, dass THERMEC K sich für viele Anwendungen eignet, und dies insbesondere dort, wo geringer Verschleiß, ein niedriger Reibungskoeffizient bei Temperaturen bis 200°C und hohe mechanische Belastbarkeit erforderlich sind.

Außerdem hat das neue Material mit 1,32g/cm³ eine geringere Dichte gegenüber typischen PAI-Lösungen mit 1,42g/cm³. Über seine mit denen von PAI vergleichbaren tribologischen Eigenschaften hinaus lässt sich THERMEC K in gängigen Spritzgießverfahren verarbeiten, ohne den Einsatz komplexer Kühlvorrichtungen und nachfolgendes, langwieriges Aushärten unter Dampf. THERMEC K bietet ein breites Spektrum vorteilhafter Materialeigenschaften von außergewöhnlich hoher Wärmebeständigkeit über Chemikalienbeständigkeit, mechanische Festigkeit, starke Verschleiß- und Ermüdungsbeständigkeit bis hin zu elektrischer Durchschlagfestigkeit.

DOMO spielt eine wachsende Rolle im Markt der erhöht leistungsfähigen Polymere. Die weitreichende Palette der THERMEC Produkte wurde entwickelt, um die Anforderungen spezifischer Anwendungen zu erfüllen. Die Reihe der verstärkten Polymere in diesem Sortiment umfasst neben PEEK-basierten THERMEC K Lösungen auch THERMEC N Materialien auf der Basis von Polyphthalamid (PPA) und THERMEC S Produkte auf der Basis von Polyphenylensulfid (PPS).

Erfahren Sie mehr über unser komplettes THERMEC Portfolio!

Leseranfragen

DOMO Chemicals
Am Haupttor, Bau 3101
06237 Leuna
Germany
www.domochemicals.com
domo

Hinweise für Redakteure

Über DOMO Chemicals

DOMO Chemicals ist ein führender Hersteller von hochwertigen Werkstoffen für eine Vielzahl von Märkten, einschließlich dem Automobil-, Lebensmittel-, Medizin-, Pharma-, Chemikalien- und Elektronikmarkt. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Portfolio aus Produkten mit integriertem Nylon 6 und 6.6, einschließlich Zwischenprodukten, Basisharzen, technischen Kunststoffen, Hochleistungsfasern, Verpackungsfolien sowie der Distribution von petrochemischen Produkten. Das in Deutschland ansässige Familienunternehmen nutzt moderne Technologien und Einblicke in das Verbraucherverhalten, um nachhaltige und innovative Lösungen zu liefern. DOMO generierte 2019 einen Umsatz von 900 Millionen Euro und beschäftigt 2020 weltweit etwa 2200 Mitarbeiter.

www.domochemicals.com

Related images

THERMEC™ K: DOMO Chemicals führt PEEK-Lösung zur Substitution von PAI ein. 
(Foto: iStock)

 

Editorial enquiries

Elisabetta Testa
Communications
DOMO Engineering Plastics

+39 0464 587 650
elisabetta.testa@​domo.org

Francoise Jirgens
Sustainability & Communications
DOMO Chemicals

+33 6 47 44 02 99
francoise.jirgens@​domo.org

Kristóf Kovács
Marketing Solutions NV

+32 33 13 03 11
kkovacs@​marketing-solutions.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from