TE Connectivity

TE Connectivity unterzeichnet Vereinbarung über den Erwerb des chinesischen Steckverbinder-Spezialisten Delixing/Sibas

Ausbau des Lösungsangebotes für Verbindungstechnologie in rauen Umgebungen

SCHAFFHAUSEN, Schweiz – 11. August 2014 – TE Connectivity Ltd. (NYSE: TEL), ein weltweit führender Anbieter von Verbindungstechnologie, hat eine Vereinbarung über den Erwerb der Xiamen Delixing Electric Equipment Co., Ltd. (Delixing) und Xiamen SIBAS Connectors Co., Ltd. (Sibas) unterzeichnet. Das 1998 gegründete und privatwirtschaftlich geführte Unternehmen mit Sitz in Xiamen (Stadt im Süden der Provinz Fujian) entwickelt und produziert robuste Steckverbinder für Anwendungen im Maschinenbau, in der Fabrikautomation, in der Stromversorgung sowie im Schienenverkehr. Der Umsatz betrug 2013 rund 10 Millionen US-Dollar. Mit den Produkten von Delixing/Sibas erweitert TE sein Lösungsangebot für die Verbindungstechnologie in rauen Umgebungen. Der Erwerb wird voraussichtlich 2015 abgeschlossen sein. Danach wird das Unternehmen in den Bereich Industrial Solutions integriert.

„Durch den Erwerb von Delixing/Sibas ist TE bestens aufgestellt, um sowohl seine Marktpräsenz in China auszubauen als auch die globale Position auf dem Gebiet industrieller Verbindungs-Lösungen zu stärken und so Wachstumschancen nachhaltig zu nutzen“, sagt Thomas Schmidt, Senior Vice President und General Manager des TE-Geschäftsbereichs Industrial, und fügt hinzu: „Durch die Bündelung der Kompetenzen und der regionalen Marktabdeckung können wir unseren Kunden ein umfassendes Portfolio an Produkten, Technologien und Services bieten.“

Qinghai Wu, Geschäftsführer von Delixing/Sibas, erklärt: „Mit TE´s Markterschließung und -präsenz außerhalb Chinas sehen wir eine viel versprechende Entwicklung für unser Unternehmenswachstum. Bisher sind wir mit hochwertigen Produkten und einem festen Kundenstamm in China erfolgreich. Durch das umfassende Portfolio sowie die innovativen Technologien und Services von TE können wir noch besser zum Erfolg unserer Kunden beitragen und auch außerhalb Chinas wachsen. Zudem bieten sich unseren Mitarbeitern zusätzliche Chancen für ihre berufliche Entwicklung.“

TE verfolgt ein langfristiges Engagement in China, wie die starke Position und die kontinuierlichen strategischen Investitionen des Unternehmens in diesem Land seit mehr als zwanzig Jahren belegen. TE erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2013 in China einen Umsatz von rund 2,2 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen beschäftigt dort circa 1.900 Ingenieure, verfügt über 15 Fertigungsstandorte, vier Forschungs- und Entwicklungszentren und 18 Vertriebsniederlassungen. Mit dem rund 200 Mitarbeiter starken Team und den Produkten und Services von Delixing/Sibas wird TE seine Position auf dem chinesischen Markt weiter erfolgreich ausbauen.

TE Connectivity und TE connectivity (Logo) sind Warenzeichen. Weitere Logos, Produkt- und/oder Unternehmensnamen sind möglicherweise Warenzeichen ihrer jeweiligen Rechteinhaber.

Leseranfragen

TE Connectivity
Pfnorstrasse 1
64293 Darmstadt
Germany
+49 6154 607 1740
www.te.com

Hinweise für Redakteure


ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese Aussagen beruhen auf den heutigen Erwartungen der Unternehmensleitung und sind mit Risiken, Ungewissheit und Änderungen der Rahmenbedingungen verbunden, die zur Folge haben könnten, dass die tatsächliche(n) Ergebnisse, Leistung, finanzielle Situation oder Erfolge wesentlich von den/der erwarteten Ergebnissen, Leistung, finanziellen Situation oder Erfolgen abweichen. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen nicht eindeutig historischen Aussagen sind zukunftsgerichtet, und Begriffe wie „voraussehen“, „glauben“, „erwarten“, „schätzen“, „planen“ usw. sollen in der Regel zukunftsgerichtete Aussagen kenntlich machen. Wir haben weder die Absicht noch sind wir verpflichtet, unsere zukunftsgerichteten Aussagen über den gesetzlich geforderten Umfang hinaus zu aktualisieren oder zu revidieren (und schließen hiermit ausdrücklich jede entsprechende Absicht oder Verpflichtung aus), weder aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse noch sonstiger Aspekte. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung enthalten Aussagen zu unserer/unseren künftigen Finanzsituation und operativen Ergebnissen. Beispiele für Faktoren, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen könnten, sind unternehmerische, wirtschaftliche, Wettbebewerbs- und Regulierungsrisiken, etwa Umstände, die sich auf die Nachfrage nach Produkten auswirken, insbesondere in der Automobilindustrie, in Telekommunikationsnetzen und in der Endverbrauchergerätebranche; Wettbewerbs- und Preisdruck; Schwankungen bei Wechselkursen und Rohstoffpreisen; Naturkatastrophen und politische, wirtschaftliche und militärische Instabilität in Ländern, in denen wir aktiv sind; Entwicklungen auf den Kreditmärkten; künftige Minderungen des Firmenwerts; Einhaltung von aktuellen und künftigen Umwelt- und sonstigen Gesetzen und Bestimmungen sowie die möglichen Auswirkungen von Änderungen des Steuerrechts, von Steuerabkommen und sonstiger gesetzlicher Bestimmungen auf unser Unternehmen. Ausführlichere Informationen zu diesen und weiteren Faktoren finden sich im auf Form 10-K eingereichten Jahresbericht von TE Connectivity Ltd. für das am 27. September 2013 abgeschlossene Geschäftsjahr, unseren auf Form 10-Q erstatteten Quartalsberichten, unseren aktuellen Berichten auf Form 8-K und weiteren Berichten, die wir bei der US-Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde „Securities and Exchange Commission“ (SEC) eingereicht haben.

TE CONNECTIVITY

TE Connectivity (NYSE: TEL) ist ein weltweit führendes Unternehmen mit einem Umsatz von $ 13 Milliarden im Bereich Connectivity. Das Unternehmen entwickelt und fertigt Produkte für elektrische und elektronische Verbindungen für internationale Kunden in nahezu jedem Industriesektor – Automobiltechnik, Energietechnik, Breitbandkommunikation, Konsumgüterelektronik, Gesundheitswesen sowie Luftfahrt und Verteidigung. TE Connectivity‘s Innovationen und die hohe Entwicklungsgüte verhelfen den Kunden des Unternehmens zu mehr Energieeffizienz, Always-on-Kommunikation und steigender Produktivität. Mit nahezu 90.000 Mitarbeitern in 50 Ländern schafft TE Connectivity Verbindungen, auf die sich die Welt verlässt und die jeden Tag fehlerlos funktionieren. Sie finden das Unternehmen unter: www.TE.com.

Editorial enquiries

Jane Crawford
TE Connectivity

+1 610 893 9689
Jane.Crawford@​te.com

Adriana Nuneva
TE Connectivity

+49 6151 60 73137
Adriana.Nuneva@​te.com

Jiamei Yao (Cally)
TE Connectivity

+86 3398 1475
Cally.Yao@​te.com

Sujal Shah
TE Connectivity

+1 610 893 9790
Sujal.Shah@​te.com

Will Ruthrauff
TE Connectivity

+1 610 893 9565
Will.Ruthrauff@​te.com

 

Share

 

More news from