DOMO

ECONAMID® for the Office‘ von DOMO - komfortabel, stilvoll und nachhaltig

  • Büroarbeitsstuhl ‚Kirn‘ bringt Nachhaltigkeit auf ein neues Niveau
  • Der Kirn, hergestellt nach den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft, hat mit 37,5 kg den geringsten CO2-Fußabdruck und wiegt nur 12 kg – 10 % weniger als jeder andere Bürostuhl von Orangebox
  • Hauptbestandteil ist ECONAMID®, ein zu 100 % recycelter Polymerrohstoff
  • ECONAMID® erzeugt bei seiner Verarbeitung bis zu 97 % weniger CO2 als vergleichbares Neumaterial

Leuna, 14. Januar 2021 - Im Einklang mit dem Streben der Design- und Kunststoffindustrie nach einer Kreislaufwirtschaft hat Orangebox, ein innovatives Unternehmen für Arbeitsplatzgestaltung, einen neuen Büroarbeitsstuhl auf den Markt gebracht. Der Drehstuhl ‚Kirn‘ ist auf Nachhaltigkeit ausgelegt und soll am Ende seiner Produktlebensdauer zu 99 % recycelbar sein.

Der „Kirn“ wird aus ECONAMID® Polyamiden von DOMO hergestellt. Polyamide (PA) sind vielseitige, leichte, zähe und widerstandsfähige Kunststoffe, die vielen Industrie- und Designanforderungen auf ideale Weise entgegenkommen. ECONAMID® zeichnet sich darüber hinaus durch erhöhte Nachhaltigkeit aus.

ECONAMID® Polyamide nutzen recycelte Textilfasern aus Industriequellen und bieten im Vergleich zu Lösungen auf der Basis von PA-Neuware signifikante Nachhaltigkeitsvorteile. Andrea Rizzo, Distribution Manager bei DOMO, sagt: „Hinter der Fertigung dieser hochwertigen ‚grünen‘ Produktreihe stehen die Verwendung einzigartiger Faserrohstoffe, die Überwachung unseres Energieverbrauchs und die Nutzung erneuerbarer Energiequellen. Die CO2-Emissionen von ECONAMID® sind bis zu 97 % geringer als bei neuen Kunststoffen, und bei seiner Herstellung wird erheblich weniger Wasser verbraucht.“

Der ‚Kirn‘ ist bequem und bietet einen verbesserten Einstellbereich der Sitzhöhe. Das intuitive Design und die Soft-Touch-Fasern wurden so entwickelt, dass sie eine dauerhafte und strapazierfähige, dreidimensionale Unterstützung für alle Körpergrößen sicherstellen. Neben der Langlebigkeit des Bürostuhls und der Wirtschaftlichkeit des Materials haben der Aufbau und das technische Design des Kirn auch zu einem vereinfachten Produkt geführt, das aus weniger Einzelteilen besteht und weniger Material verbraucht.

Am Ende seiner Nutzdauer ermöglichen die Materialwahl und die leichte Demontage des Stuhls eine 99-prozentige Wiederverwertung, wobei die großen Teile mit Materialkennzeichnungen versehen sind. Entwickelt wurde Kirn von Orangebox mit Unterstützung durch Linear Plastics, dem bevorzugten Kunststoffverarbeiter des Herstellers, sowie durch Ultrapolymers, dem paneuropäischen Vertriebspartner von DOMO.

DOMO Chemicals steht an der Spitze der Verpflichtungen der Kunststoffindustrie im Hinblick auf die nachhaltige Entwicklung der Branche, einschließlich der Nutzung des Potenzials einer Kreislaufwirtschaft. Das Unternehmen hat seine Position als Marktführer im Bereich der recycelten technischen Polyamide PA6 und PA66 weiter gefestigt.

Leseranfragen

DOMO Chemicals
Am Haupttor, Bau 3101
06237 Leuna
Germany
www.domochemicals.com
domo

Hinweise für Redakteure

Über DOMO Chemicals

DOMO Chemicals ist ein führender Hersteller von hochwertigen technischen Polyamiden (PA) für eine Vielzahl von Märkten wie die Automobil-, Lebensmittel-, Medizin-, Pharma-, Chemie- und Elektronikindustrie. Das Unternehmen bietet ein komplettes Portfolio an integrierten PA6- und PA66-Materialien, einschließlich Zwischenprodukten, Basispolymeren, technischen Kunststoffen, Hochleistungsfasern und Verpackungsfolien. Hinzu kommt der Vertrieb von petrochemischen Produkten. Das in Familienbesitz befindliche Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland nutzt fortschrittliche Technologien und Erkenntnisse aus der Verbraucherforschung, um nachhaltige und innovative Lösungen zu liefern. DOMO erwirtschaftete 2019 einen Umsatz von über 900 Millionen EUR und hat weltweit etwa 2200 Beschäftigte.

www.domochemicals.com

Related images

 

Editorial enquiries

Elisabetta Testa
Communications
DOMO Engineering Plastics

+39 0464 587 650
elisabetta.testa@​domo.org

Francoise Jirgens
Director Corporate Communications
DOMO Chemicals

+33 6 47 44 02 99
francoise.jirgens@​domo.org

Josina van der Velden
Marketing Solutions NV

+32 33 13 03 11
jvandervelden@​marketing-solutions.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from