Clariant

Clariant und ORLEN Południe geben Lizenzvereinbarung über die sunliquid® Zellulose-Ethanol-Technologie bekannt

 
  • Zweite Lizenzvereinbarung für Clariants sunliquid-Technologie
  • ORLEN Południe, ein Unternehmen der ORLEN-Gruppe, beabsichtigt an seinem polnischen Standort Jedlicze eine kommerzielle Grossanlage zur Produktion von Zellulose-Ethanol mit Clariants sunliquid-Technologie zu realisieren
  • Die Kooperation ist ein weiterer wichtiger Schritt zur Kommerzialisierung der sunliquid-Technologie für fortschrittliche Biokraftstoffe in Europa

Muttenz, 20. September 2019 – Clariant, ein fokussiertes und innovatives Spezialchemieunternehmen und ORLEN Południe, ein Unternehmen der ORLEN-Gruppe, dem führenden Kraftstoff- und Energieunternehmen in Mittelosteuropa, haben heute eine Lizenzvereinbarung für Clariants sunliquid Technologie zur Produktion von Zellulose-Ethanol unterzeichnet.

Die Bekanntgabe stellt einen wichtigen strategischen Meilenstein für Clariant dar. Diese zweite Lizenzvereinbarung für die innovative und nachhaltige sunliquid-Technologie ist ein weiterer Erfolg bei deren Kommerzialisierung. ORLEN Południe unterstreicht mit der Vereinbarung seine Intention, eine kommerzielle Grossanlage zur Produktion von Zellulose-Ethanol aus Agrarreststoffen zu realisieren und damit seine Position als Vorreiter auf dem polnischen Biokraftstoff- und Biokomponententechnologienmarkt zu untermauern.

«Wir freuen uns sehr über diese Lizenzvereinbarung, die Beleg ist für das nachhaltige Interesse an unserer sunliquid-Technologie zur Produktion von Zellulose-Ethanol. Dieser Erfolg zeigt, dass unsere langfristige strategische Ausrichtung auf Innovation und Nachhaltigkeit das starke bestehende Clariant Portfolio ideal ergänzt und für zusätzliches Wachstum sorgt», sagt Clariant Chief Operating Officer Hans Bohnen.

«Im Einklang mit unserer Strategie entwickeln und stärken wir unsere Konzerngesellschaften, darunter auch ORLEN Południe, konsequent weiter. Wir investieren in moderne Technologien und konzentrieren uns auf margenstarke Produkte, da diese entscheidend sein werden, um unsere führende Position in der Region in den kommenden Jahren aufrechtzuerhalten. Gleichzeitig vergessen wir unsere soziale Verantwortung als Unternehmen nicht und setzen auf Lösungen, die die Auswirkungen auf unsere Umwelt deutlich reduzieren», sagt Daniel Obajtek, Präsident des PKN ORLEN Vorstands.

Die Lizenzvereinbarung ermöglicht es ORLEN Południe Clariants sunliquid-Technologie für die Projektentwicklung und den Anlagenbetrieb am Standort Jedlicze in Südostpolen einzusetzen, wobei das Potenzial zur Integration in die bestehende Erdölraffinerie Jedlicze und weitere verfügbare Flächen genutzt werden sollen. Es ist eine jährliche Produktionskapazität von 25.000 Tonnen geplant.

sunliquid® IST EINE IN ZAHLREICHEN LÄNDERN REGISTRIERTE HANDELSMARKE VON CLARIANT.

Leseranfragen

Clariant International Ltd
Rothausstrasse 61
4132 Muttenz 1
Switzerland
+41 61 469 6742
www.clariant.com
@clariant
clariant
ClariantInternational
clariant_international

Hinweise für Redakteure

 

www.clariant.com

Clariant ist ein fokussiertes und innovatives Spezialchemieunternehmen mit Sitz in Muttenz bei Basel, Schweiz. Am 31. Dezember 2018 beschäftigte das Unternehmen insgesamt 17 901 Mitarbeitende. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte Clariant mit ihren fortgeführten Geschäftsaktivitäten einen Umsatz von 4,404 Milliarden CHF. Das Unternehmen berichtet in drei Geschäftsbereichen: Care Chemicals, Catalysis und Natural Resources. Die Unternehmensstrategie von Clariant beruht auf fünf Säulen: Fokus auf Innovation und F&E, Wertschöpfung bei gleichzeitiger Nachhaltigkeit, Neupositionierung des Portfolios, Intensivierung des Wachstums und Steigerung der Profitabilität.

www.sunliquid.com

sunliquid ist ein innovatives biotechnologisches Verfahren zur Produktion von Zellulose-Ethanol aus Agrarreststoffen, wie etwa Getreidestroh, Maisstroh oder Zuckerrohr-Bagasse. In dem komplett integrierten Prozess bauen hochgradig optimierte, rohstoffspezifische Biokatalysatoren Zellulose und Hemizellulose unter stabilen Prozessbedingungen in hohen Ausbeuten zu fermentierbaren Zuckern ab. Die prozessintegrierte Produktion der Biokatalysatoren bietet Flexibilität und reduziert die Produktionskosten. Im nächsten Schritt können C5- sowie C6-Zucker mit Hilfe eines neuen Fermentationsorganismus in Ethanol umgewandelt werden, wodurch die Ethanolausbeute um etwa 50 % steigt. Ein hochgradig optimierter Reinigungsprozess ermöglicht, dass die gesamte, für den Prozess benötigte Energie aus den unlöslichen Ligninreststoffen gewonnen werden kann. Das gewonnene Zellulose-Ethanol spart rund 95 % CO2-Emissionen im Vergleich zu fossilem Benzin. Seit Juli 2012 betreibt Clariant eine vorkommerzielle Anlage in Straubing, die jährlich bis zu 1.000 Tonnen Zellulose-Ethanol aus rund 4.500 Tonnen Rohstoffen produzieren kann. Clariant vermarktet die sunliquid Technologie-Plattform weltweit. Die erste Lizenz wurde im September 2017 verkauft. Darüber hinaus wurde in 2017 von Clariant das Investment in eine eigene kommerzielle Anlage in Rumänien bekanntgegeben; der Spatenstich hierfür erfolgte im September 2018.

www.orlen.pl

PKN ORLEN ist ein führendes Kraftstoff- und Energieunternehmen und das größte Unternehmen in Mittel- und Osteuropa, das in renommierten globalen Rankings wie Fortune Global 500, Platts TOP250 und Thompson Reuters TOP100 gelistet ist.

Die ORLEN-Gruppe ist in 6 Heimatmärkten tätig: in Polen, Tschechien, Deutschland, Litauen, der Slowakei und Kanada. Das Unternehmen verfügt über hochmoderne integrierte Anlagen, die in der Lage sind, jährlich mehr als 35 Millionen Tonnen verschiedener Rohölsorten zu verarbeiten, und vermarktet seine Produkte über das größte Netzwerk der CEE-Region mit mehr als 2.800 Tankstellen. Das Angebot der Gruppe umfasst über 50 hochwertige petrochemische und Raffinerieprodukte, die in mehr als 100 Ländern auf 6 Kontinenten verkauft werden. PKN ORLEN ist auch ein wichtiger Akteur auf dem polnischen Energiemarkt und mit einer Erzeugungskapazität von 1,9 GWe der größte industrielle Stromerzeuger Polens. Die vorgelagerten Vermögenswerte der Gruppe umfassen 2P-Öl- und Gasreserven, die Ende 2018 auf fast 211 mboe geschätzt wurden. Seit mehreren Jahren gilt ORLEN als die wertvollste polnische Marke mit einem Wert von 4,7 Mrd. PLN. PKN ORLEN ist das einzige Unternehmen in der Region, das vom US-amerikanischen Ethisphere Institute zum sechsten Mal in Folge in die Liste der «The Most Ethical Companies» aufgenommen wurde.

Related images

Clariant und ORLEN Południe geben Lizenzvereinbarung über die sunliquid® Zellulose-Ethanol-Technologie bekannt. (Foto: Clariant)

 

 

Editorial enquiries

Jochen Dubiel
Clariant International Ltd

+41 61 469 63 63
jochen.dubiel@​clariant.com

Claudia Kamensky
Clariant International Ltd

+41 61 469 63 63
claudia.kamensky@​clariant.com

Thijs Bouwens
Clariant International Ltd

+41 61 469 63 63
thijs.bouwens@​clariant.com

Anja Pomrehn
Investor Relations
Clariant International Ltd

+41 61 469 63 73
anja.pomrehn@​clariant.com

Maria Ivek
Investor Relations
Clariant International Ltd

+41 61 469 63 73
maria.ivek@​clariant.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from