Mondi Group

Tierischer Erfolg: zooplus-Eigenmarke „Wolf of Wilderness“ führt recyclingfähige Verpackungen von Mondi ein

  • Neue Geschmacksrichtungen der zooplus-Premium-Tierfuttermarke „Wolf of Wilderness“ nutzen Mondis recycelbare, nachhaltige Verpackung
  • Verbund aus Monomaterial vereint wichtige Barriereeigenschaften und Ästhetik
  • Nachhaltige und flexible Verpackung geeignet für den europäischen E-Commerce

19. August 2020 – Mondi, ein weltweit führender Anbieter von Verpackungen und Papier, liefert eine nachhaltige, recyclingfähige Verpackung aus Monomaterial für die zooplus AG, den führenden europäischen Online-Händler für Tiernahrung und -bedarf. Die nachhaltige Verpackung wird für eine neue Produktlinie von Hundetrockenfutter ihrer eigenen Topmarke „Wolf of Wilderness“ verwendet.

Mondi beliefert zooplus mit einem vorgefertigten FlexiBag Recyclable und BarrierPack Recyclable-Rollenmaterial, die beide vom Institut cyclos HTP, das auf die Klassifizierung, Bewertung und Zertifizierung der Recyclingfähigkeit von Verpackungen spezialisiert ist, als recyclingfähig zertifiziert sind.

Um der wachsenden Verbrauchernachfrage nach umweltfreundlichen Verpackungen gerecht zu werden, verwendet zooplus das neue Material für „Wolf of Wilderness“, der Flaggschiffmarke im eigenen Markenportfolio. Eine aktuelle Umfrage von Mintel aus Juni 2020 zeigt, dass die deutschen Verbraucher weiterhin auf die Umwelt achten und dass es Marken zugute kommen kann, wenn die Kreislauffähigkeit von Verpackungen erhöht wird[1]. Auch der Gesamtmarkt für Heimtierprodukte in Europa ist in den letzten Jahren stetig gewachsen (von 25 Milliarden Euro im Jahr 2015 auf rund 30 Milliarden Euro im Jahr 2019[2]) und insbesondere der E-Commerce erhielt kürzlich durch die COVID 19-Krise weiteren Auftrieb[3].

Der Online Händler wollte keine Kompromisse in punkto Leistungseigenschaften, Barriereschutz und äußerem Erscheinungsbild, wie metallische Effekte, eingehen und gleichzeitig eine hohe Wiederverwertbarkeit seiner Verpackung erzielen. Die innovativen Materialien von Mondi vereinen deshalb alle notwendigen Barriereeigenschaften zum Schutz vor Feuchtigkeit, dem Eindringen von Sauerstoff und unerwünschten Gerüchen mit einer gleichzeitig hochwertigen Optik und Haptik.

„Der Erfolg von „Wolf of Wilderness“ zeigt, dass wir den Finger am Puls der Zeit haben, wenn es um artgerechte, conveniente und qualitativ hochwertige Nahrung geht, die Hunde lieben. Deshalb stellt das Unternehmen Mera Tiernahrung, das seit Jahren zu unserem Erfolg beiträgt, das Hundefutter her. Folglich haben wir ausschließlich eine nachhaltige und hochwertige Lösung für die Verpackung dieses Produkts in Betracht gezogen", so Dominik Mayer, Senior Produktmanager für „Wolf of Wilderness“' bei zooplus.

„Mondi nutzt seinen kundenorientierten EcoSolutions-Ansatz, um nachhaltig designte Verpackungen zu entwickeln, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Durch die Anwendung unseres umfangreichen Materialwissens waren wir in der Lage, die Optik ohne den Einsatz metallischer Stoffe nachzubilden, um recycelbare Verpackungen herzustellen", sagte Thomas Kahl, Projektleiter EcoSolutions bei Mondi.

Die Produkte sind jetzt bei zooplus erhältlich.

[1] Quelle: Mintel, Einstellungen zur Verpackung, Juni 2020
[2] Quelle: Euromonitor International 2019
[3] Quelle: Euromonitor International 2020

Leseranfragen

Mondi Group
Marxergasse 4A
1030 Vienna
Austria
+43 1 79013 4059
www.mondigroup.com
mondi-group

Hinweise für Redakteure

Über Mondi

Mondi ist ein global führendes Verpackungs- und Papierunternehmen, das mit bewusst nachhaltigen, innovativen Verpackungs- und Papierlösungen zu einer besseren Welt beiträgt. Wir sind entlang der gesamten Wertschöpfungskette tätig – von der Bewirtschaftung von Wäldern über die Produktion von Zellstoff, Papier und Kunststofffolien bis hin zur Entwicklung und Herstellung von effizienten Industrie- und Konsumgüterverpackungen. Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt unserer Strategie und ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Geschäftstätigkeit. Vorbildhaft für unsere Branche ist unser kund*innenorientierter Ansatz EcoSolutions, bei dem wir die richtigen Fragen stellen, um die nachhaltigste Lösung zu finden. 2019 erzielte Mondi einen Umsatz von € 7,27 Milliarden und ein bereinigtes EBITDA von € 1,66 Milliarden.

Mondi ist im Premiumsegment der Londoner Börse gelistet (MNDI) und an der Börse von Johannesburg zweitnotiert (MNP). Mondi ist im FTSE 100 vertreten und wurde 2008 in den FTSE4Good-Index und 2007 in den FTSE/JSE Responsible Investment Index aufgenommen.

www.mondigroup.com

Über die zooplus AG

zooplus wurde 1999 gegründet und ist heute gemessen an Umsatzerlösen Europas führender Internethändler für Heimtierbedarf. Die Umsatzerlöse betrugen im Geschäftsjahr 2019 über 1,5 Mrd. EUR. Das Geschäftsmodell wurde bislang bereits in rund 30 Ländern Europas erfolgreich eingeführt. zooplus vertreibt Produkte für alle wichtigen Heimtiergattungen. Zum Produktangebot zählen insbesondere Tierfutter (Trocken- und Nassfutter und Futterbeigaben) sowie Zubehör wie Kratzbäume, Hundekörbe oder Spielzeug in allen Preiskategorien. Neben einer Auswahl von über 8.000 Produkten profitieren zooplus-Kunden zudem von einer Vielzahl interaktiver Content- und Community-Angebote. Der Heimtierbedarfsmarkt stellt ein wichtiges Marktsegment innerhalb der europäischen Handelslandschaft dar. Die Umsätze mit Heimtierfutter und Zubehör innerhalb der Europäischen Union belaufen sich auf rund 30 Mrd. EUR brutto. Für Europa wird auch weiterhin starkes Wachstum im Bereich E-Commerce erwartet. zooplus rechnet daher mit einer Fortsetzung der dynamischen Entwicklung.
Im Internet unter: www.zooplus.de

Related images

 

Editorial enquiries

Judith Wronn
Mondi Group

+49 151 17714692
judith.wronn@​mondigroup.com

Diana Apostol
zooplus AG

+49 89 95006 210
ir@​zooplus.com

Josina van der Velden
EMG

+31 164 317 014
jvandervelden@​emg-marcom.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from